Die heimliche Aufnahme eines Personalgesprächs durch den Arbeitnehmer rechtfertigt die fristlose Arbeitgeberkündigung

(Arbeitsgericht Köln, Urteil vom 19.11.2014 – Az.: 7 Ca 12114/14)